Urethritis bei männern: symptome und behandlung

Urethritis ist eine entzündliche prozess in der schleimhaut der urethra (harn-kanal), was dazu führt, dass eine reihe von bakterien, viren und pilze-agenten. Gilt als die häufigste ursache für die pathologie der harnwege, die in den männern, die ein sexualleben ohne die verwendung von barriere-und sie haben mehr als ein paar. Mehr als oft fließt in den fonds für die anderen entzündlichen erkrankungen der geschlechtsorgane.

urethritis bei männern

Auf die besonderheiten der anatomischen struktur der urethritis bei männern ist stärker ausgeprägt als der von frauen.

In die harnröhre pathogene mikroflora fällt-wege wie:

  • lymphogenous;
  • sexuelle;
  • hämatogener streuung.

Die ursache der urethritis

Ärzte unterscheiden eine reihe von faktoren, die die entwicklung der urethritis.

Dazu gehören:

  • chronischer stress;
  • unterkühlung;
  • lokale verletzung;
  • die verletzung der persönlichen hygiene;
  • alkoholismus;
  • die avitaminose;
  • hunger;
  • schlechte ernährung;
  • schwere der pathologie des systems;
  • die chronischen krankheiten;
  • verwandte erkrankungen des urogenitalsystems.

Direkt urethritis verursachen können 2 gruppen von ursachen:

Nicht übertragbare krankheiten:

  • der tumor;
  • tsistoskopiya;
  • prostatitis;
  • die stagnation des venösen blutes in das raster des beckens;
  • allergie;
  • urolithiasis;
  • verletzungen der harnröhre;
  • die hyperplasie der prostata;

Infektiöse unspezifische:

  • und. coli;
  • staph;
  • streptokokken;

Infektions-spezifische:

  • lippenherpes;
  • gonorrhoe;
  • candidiasis;
  • chlamydien;
  • mycoplasma.

In anbetracht der verletzung des mechanismus der urethritis ist:

  • das wichtigste, wenn die schwellung bildet sich direkt in der harnwege kanal;
  • sekundäre, in der der erreger in die harnröhre fällt der kamin in einem anderen organ.

In bezug auf die lokalisation der entzündung in der wand der harnröhre (urethritis unterscheiden:

  • insgesamt;
  • frontantrieb;
  • heckantrieb.

Die symptome der urethritis bei männern

Bei der entwicklung dieser krankheit, der mann hat folgende beschwerden:

  • die auswahl sekret der natur der harnröhre, können sie eine farbe von gelb zu grün, und entfernt in der großen menge, die zu beginn des entzündlichen prozesses;
  • die notwendigkeit zu urinieren;
  • die schwellung der harnröhre;
  • juckreiz;
  • am ende der miktion kann es zu schmierblutungen in der kleinen menge;
  • die schmerzen in den prozess der wasserlassen;
  • ein brennendes gefühl;
  • den plötzlichen schmerz der natur in der harnröhre.

Diese klinik entwickelt, in der unabhängigkeit, welche urethritis: nicht-spezifisch oder spezifisch. Der einzige unterschied ist, dass nicht spezifische urethritis bestätigen, wenn pinselstriche auf andere infektionen nicht positiv in die analyse ein.

Die ursachen und symptome von chronischer urethritis

Chronischer urethritis beobachtet, sehr selten geschieht dies in den kontext dieser situationen:

die diagnose der harnröhrenentzündung
  • ein schwaches immunsystem des patienten;
  • die prävalenz pathologischen agent auf andere organe;
  • falsche oder fehlende behandlung der urethritis in die ordnung der form.

Bitte beachten sie: wenn die krankheit geht in die chronische phase, die schwellung der harnröhre geht, und die auswahl reduziert werden. Oft, der mensch denkt, die krankheit von sich aus gegangen, aber in wirklichkeit hat die krankheit in der ruhephase. Wenn sie nicht für die durchführung der therapie, die die stämme von bakterien, die sich in der prostata und der samenblase hervor, die schließlich dazu führen, prostatitis, epididymitis und anderen krankheiten.

Die diagnose der urethritis bei männern

Bestätigung der diagnose basiert auf der untersuchung des patienten, einschließlich der folgenden zeiten:

  • Die konsultation des urologen. Der arzt fragen zu den beschwerden der männer, durchgeführt, die objektivität der inspektion der genitalien. Auch unter berücksichtigung der anwesenheit von chronischen krankheiten, urethritis in der vergangenheit.
  • Labordiagnostik: die saat des pinselstriches auf die bakterien aus der harnröhre (ermöglicht es ihnen, zu identifizieren und zu bestimmen, welche art von pathogenen mikroorganismen und legen ihre empfindlichkeit gegenüber antibiotika); pcr (ermöglicht schnell und genau bestimmen des erregers in der urologie prüfung); urin-analyse (mit seiner hilfe bestimmen sie die stufe der niederlage der harnwege); ausstrichmikroskopie (ihre aufgabe — zeigen sie mit der untersuchung von materialien auf zellulärer ebene).
  • Tools und techniken: urethroscopy (erfolgt nach remission der akuten periode, um das ziel der kontrolle, die von den wänden der harnröhre unter dem optischen zoom); ultraschall - diagnostik (die möglichkeit gibt, anzuzeigen, blase, prostata, niere und bewerten sie alle änderungen an ihnen); röntgen der harnröhre (erfolgt vor der einführung der röntgendichten substanz, wenn die akute phase nicht erfolgt).

Die behandlung der urethritis bei männern

Die behandlung dieser erkrankung in den meisten fällen kann in der wohnung durchgeführt werden, wenn der patient besucht die klinik, um sich die therapeutische verfahren. Die hospitalisierung des patienten notwendig ist, nur in schweren fällen.

Wichtig: bevor sie versuchen, urethritis, müssen sie korrekt identifizieren, erregung, denn dies hängt von der wirksamkeit der therapie ausgeschlossen wird, das risiko, dass der prozess in die chronische.

Die behandlung der urethritis umfasst die folgenden punkte:

  • der verzicht auf das sexualleben während der therapie;
  • die einhaltung der regelung zu trinken.
  • die abstinenz von alkohol;
  • die antibiotika-therapie;
  • die absage auf die scharfe und würzige nahrung;
  • das tool der immuntherapie (falls erforderlich);
  • die lokale behandlung (verbringen nach remission der akuten symptome als auch die instillation von medikamenten in flüssiger form in die harnröhre eingeführt werden).

Drogen und medikamente, wenn der urethritis

Die wahl der antibiotika angewendet werden kann nur der arzt nach den bakteriologischen waffen, von der forschung. Dies rechtfertigt sich durch die tatsache, dass die falsche wahl - medikament kann die ursache sein, der komplikationen und der unwirksamkeit der therapie. Können antibiotika angewandt werden, in jeder form (tabletten, injektionen, kerzen).

Die prävention der urethritis

behandlung und prävention von

Das risiko zu erkranken für männer, müssen sie diese regeln befolgen:

  • vermeiden sie das risiko von verletzungen auf die penis;
  • trinken ausreichende mengen von flüssigkeiten;
  • vermeiden sie den häufigen wechsel der genitalien gefährtinnen;
  • rechtzeitige behandlung jeder art von erkrankung;
  • vermeiden sie unterkühlung.