Symptome und behandlung der urethritis bei männern

Urethritis ist der prozess der entzündung, die in der lage auftreten, die in den wänden der harnröhre. Die krankheit wird diagnostiziert, häufig genug und können, jede person festzustellen, unabhängig von alter und geschlecht. Die ursachen ihrer entstehung sind sehr unterschiedlich: die durch die nichterfüllung der persönlichen hygiene vor der niederlage der harnröhre verschiedenen pathogenen mikroorganismen. Die heilung der urethritis bei männern?

urethritis bei männern

Merkmale der krankheit in den männern

Männer und frauen, die krankheit hat verschiedene erscheinungsformen, was sie in bezug auf die merkmale ihrer harnwege. Und wenn die frau z geht praktisch ohne symptome, entzündung der harnröhre bei männern wird begleitet von verschiedenen unangenehmen empfindungen.

Der grund für die aktivierung des entzündlichen prozesses, die ärzte sind, vor allem, genitale infektionen. Die erste manifestation der krankheit wird die schwäche des körpers. Der mensch kann fühlen, nachdem sie mehrere stunden nach der einleitung in den organismus und erreger. Es gibt, und die ursachen der entwicklung der krankheit (verletzungen, allergische reaktionen, störungen der stromversorgung oder der persönlichen hygiene, etc.), aber sie sind selten.

Es ist sehr wichtig zu beginn der behandlung die entzündung in der anfangsphase ihrer entwicklung, sowie die urethritis ist in der lage, führen zur entwicklung von krankheiten des nervensystems sowie zu störungen der fortpflanzungsfähigkeit.

Die ursachen der

Die wichtigsten gründe, die sie verursachen die entwicklung der urethritis beim mann, die ärzte gehören:

  1. Krankheiten können übertragen werden durch geschlechtsverkehr ohne kondom (herpes, hpv, gonorrhoe, trichomonaden, Ureaplasma, chlamydien, etc.). Vor allem entzündungen im harn-kanal, ist nur ein symptom dieser art von infektionen.
  2. Die verletzung der prozesse der veränderung (vor allem im bereich des beckens).
  3. Auswirkungen auf den körper von verschiedenen giftigen substanzen.
  4. Stagnierenden prozessen im beckenbereich. Die entstehung einer stagnation des venösen blutes vor verstopfung, hämorrhoiden, die praxis der unterbrechung der sexuellen beziehung.
  5. Allergien, die verursachen können, der lebensmittel, produkte der persönlichen hygiene oder bestimmte medikamente nehmen.
  6. Eine große menge von säuren und salzige lebensmittel mit einer vielzahl von gewürzen in der ernährung, die sie reizen die schleimhäute.

Auslösen des entzündlichen prozesses können diese faktoren:

  • Die unterkühlung des körpers.
  • Chaotisch - das sexuelle leben.
  • Stress.
  • Körperlicher oder geistiger und emotionaler erschöpfung.
  • Störungen der stromversorgung.
  • Die beschädigung der wände der harnröhre in folge der mechanischen aktion der ärzte in der handhabung, etc.).

Bewertung von urethritis

Die grundschule (primaria), die entwicklung der entzündung, die krankheit ist:

  1. Primäre hiv-infektion entwickelt sich direkt in der harnwege kanal.
  2. Sekundär – quelle der infektion, werden zu anderen organen. Zusammen mit einem blutfluss von krankheitserregern sind in der lage, dringen in die harnröhre.
urethritis und zystitis bei männern

Urethritis und zystitis

Diese beiden krankheiten sind sehr oft begleiten sich gegenseitig, daher sind die patienten oft verwirrt, wobei einer hinter dem anderen. Aber sie haben große unterschiede.

In erster linie ist es der ort, an dem tritt den entzündlichen prozess. Wenn urethritis entzündet sich die schleimhaut der harnröhre, und in der zeit der blasenentzündung, das ausgesetzt, die die wand der blase.

Unterschiede von urethritis und zystitis vorhanden symptome di i krankheiten. Wenn die blasenentzündung, der urin hat einen unangenehmen geruch und wird trüb. Im gegensatz zu ihr, die männer, die harnröhrenentzündung, tritt nicht auf die allgemeine schwäche des körpers.

Die symptome der

Die ersten symptome der urethritis beim mann, können auftreten, die zu unterschiedlichen zeitpunkten nach ein paar stunden (in der form der krankheit), über 3 bis 21 tagen (wenn die ursache für stahl von krankheiten verursachenden mikroorganismen, abhängig von der art der erregung), über einige monate (virale urethritis), oder sogar mehrere jahre (tuberkulose urethritis).

Die charakteristischen symptome der krankheit sind:

  • Schmerzen beim wasserlassen.
  • Die auswahl der harnröhre (der charakter von denen ist im zusammenhang mit der art der erregung).
  • Gefühl von brennen und jucken im penis.

Als pathologie wird in der chronischen form können die symptome vollständig verschwinden, bis auf einen kleinen ärger in der leistengegend.

Komplikationen

Falls irgendwelche anzeichen für entzündungen der harnröhre, der mensch, ist es wichtig, sich einer vollständigen behandlung. Wenn sie mehr urethritis ohne aufmerksamkeit, die krankheit kann dazu führen, schwerwiegende folgen. Dies drückt sich in der tatsache, dass der entzündliche prozess kann sich auf die hoden, der hodensack und prostata.

Eine der komplikationen der krankheit, prostatitis

Zu den wichtigsten komplikationen der urethritis bei männern sind: prostatitis, bzw, epididymitis. Die längere abwesenheit von behandlung führt oft zu einem schlechten funktionieren des reproduktiven systems.

Die diagnose

Erkennen, die durch die symptome der urethritis, die menschen sollten einen arzt aufsuchen, ersuchen, die notwendige prüfung und kann machen eine genaue diagnose. Gerade auf der grundlage der diagnostischen daten, weist die behandlung der urethritis.

Während der inspektion, der urologe fühlte sich von der harnröhre auf das thema kompression und schmerz, überprüft inguinale lymphknoten. Darüber hinaus wird geprüft, ob die auswahl und entscheidet, ob die schwellung.

Für eine genaue diagnose, die mann braucht, um durch einige tests und die analyse:

  1. Die zytologie, die nehmen die an den wänden der harnröhre.
  2. Analyse von urin und blut.
  3. Die aussaat bei der erkennung der empfindlichkeit gegenüber antibiotika.
  4. Das studium der harnröhre.
  5. Die pcr-analyse gibt die möglichkeit, zu identifizieren einen bestimmten erreger, so dass es besonders wichtig für die behandlung).
  6. Studie von syphilis und hiv.

Die behandlung der

die behandlung der urethritis

Bevor sie bestimmte medikamente für die behandlung der urethritis bei männern, der doktor wird die aufmerksamkeit des patienten, auf den gesamten zeitraum der therapie ist es notwendig, vollständig zu entfernen den sex. Dies gilt nicht nur ein klassiker der sexuellen beziehung, sondern oral sex und auch masturbation. In dem fall, dass die entwicklung der erkrankung, führte die infektion, die weitergegeben werden kann, ist durch sexuellen kontakt, ist es obligatorisch, die behandlung unterliegt der paar-und männer.

Es ist auch wichtig, eine diät zu folgen. In diesem zeitraum ausgeschlossen werden, für ihre ernährung, gewürze, gurken, fettig, salzig und würzig. Es ist verboten, alkoholische getränke konsumieren. Um den prozess zu beschleunigen der heilung während der behandlung ist nötig, um das regime zu trinken. In diesem fall muss man täglich trinken sie mindestens 2 liter reines wasser ohne gas.

Die antibakterielle therapie

Das schema der behandlung der urethritis basiert immer auf der verwendung von antibiotika, ohne die krankheit zu heilen, kann nicht. Name des arzneimittels und die dosis muss vom arzt bestimmt werden, basierend auf den ergebnisse der analyse. Jeder mögliche krankheitserreger hat seine empfindlichkeit gegen antimikrobielle mittel, also antibiotika, wenn die urethritis für die behandlung nicht geeignet.

Antiseptika

Um die schmerzen zu reduzieren, die menschen mit denen antiseptische medikamente. Dies können die medikamente in form von tabletten und lokale ressourcen.

Die kerzen und die salben

Beschleunigen den prozess der behandlung helfen die medikamente lokale anwendung in kombination mit einer antibiotischen therapie. Rektal-kerzen - ihre wirksamkeit ist vergleichbar mit der injektion.

Die immunmodulatoren

Für die wiederherstellung der abwehrkräfte des körpers, wird der arzt verschreiben, patienten immunmodulatoren. Immer inklusive: grundkurs - behandlung, sowie durch die reduzierung der immunität gilt als eine der wichtigsten ursachen für die entwicklung der krankheit. Nehmen muss zusätzlich zu den antibiotika, um das immunsystem zu unterstützen.

Behandlung mit vitamine

Während der behandlung der urethritis, der mensch ist wichtig, beheben den mangel an vitaminen und spurenelementen. Daher kann der arzt medikamente verschreiben (multivitamin arzneimittel mit einem hohen gehalt an den vitaminen A, c, D und E. wieder Aufzufüllen, die vitamine in den körper, hilft eine ausgewogene ernährung und der bereicherung der diät von obst und gemüse.

Hausmittel

Es ist wichtig zu verstehen, dass sie völlig geheilt von der krankheit, die heilmittel unmöglich. Jedoch ist ihre nutzung zu gleichen bedingungen mit medikamenten, hilfe bei der vermeidung von rückfällen und die genesung beschleunigen. Um dies zu tun, können verwendet werden abkochungen und infusionen von heilkräutern, die sie zu hause:

  1. Die infusion vorbereitet, mit blätter der schwarzen johannisbeere. Was ist das werkzeug hat antiseptische und hilft zu bereichern, die körper der vitamine. Für ihre vorbereitung 3 esslöffel getrocknete blätter, gefüllt mit 250 ml kochendem wasser und lassen sie es bis zum vollständigen abkühlen. Danach wird der aufguss gefiltert, und nehmen sie 15 minuten vor den mahlzeiten dreimal am tag.
  2. Abkochung von eichenrinde. Dieses tool beseitigt die schmerzen und brennendes gefühl, die angezeigt werden, die zum zeitpunkt der miktion. Kochen sie 1 esslöffel von rohstoffen, gießen sie 250 ml kochendes wasser und halten sie in einem wasserbad für etwa 20 minuten. Nach dem abkühlen, kochen gefiltert und nehmen sie 1 esslöffel vor jeder mahlzeit. Verwenden sie das kochen es ist auch möglich, die sitze in den fächern.
  3. Der extrakt der kornblume. So bereiten sie die infusion von 1 teelöffel der getrockneten blüten gefüllt mit 250 ml kochendem wasser und besteht darauf, nicht weniger als 1 stunde. Nach diesem schritt das werkzeug gefiltert und nehmen sie drei mal täglich vor den mahlzeiten 2 esslöffel. Das medikament hilft, entzündungen zu lindern und zu normalisieren die mikroflora.

Urethritis bei kindern

Die entzündung der harnröhre kann beeinflussen nicht nur den erwachsenen. Urethritis bei kindern ist weniger häufig. Hervorrufen sowohl infektiöse als auch nicht infektiöse faktoren. Infektionskrankheiten gelten als eine eingabe in den bereich der harnröhre, bakterien, virus, Neisseria gonorrhoeae, Trichomonas, mikoplazmi, ureaplazmi. Unter den nicht-übertragbaren krankheiten, faktoren überwiegen die verletzungen (die passage durch den kanal der harnröhre, die steine oder die gesundheit der handhabung), allergische reaktionen und stagnierende prozesse im bereich des beckens. Außerdem ist ihr auftreten kann zu einer verengung der harnröhre.

Die symptome bei kindern sind immer im zusammenhang mit gender. Für die kinder ist häufiger ein brennendes gefühl beim wasserlassen, juckreiz penis - auswahl (weiß oder mit der mischung von schleim) und die anwesenheit im urin von einer spur von blut. Mädchen die krankheit manifestiert sich häufig die impulse beim wasserlassen und schmerzen im unterbauch.

die diagnose urethritis

Für die diagnose verwenden die analyse von urin und absonderungen aus der harnröhre. Wenn der arzt vermutet, die chronische form der krankheit, wird das kind gebracht urethroscopy.

Die behandlung erfolgt in abhängigkeit von den formen der krankheit. Im fall der akuten phase der urethritis verwenden die antibiotika, die geeignet sind für eine bestimmte altersgruppe. Im fall der diagnose einer chronischen form, die sich neben der verwendung von antibiotika der patient medikamente verschrieben, um die aufrechterhaltung der immunität und der einleitung von medikamenten in die harnröhre.

Nach abschluss der behandlung, wird das kind zwangsläufig passieren den test wiederholen. Zusammen mit medikamenten, die das kind benötigt eine spezielle ernährung (mit ausnahme von geräucherten, scharf und salzig) und die einhaltung der behandlung von trinkwasser.

In abwesenheit der behandlung in der anfangsphase der erkrankung, urethritis, das kind kann den übergang zu einer chronischen form, wenn der pfarrer wird es sehr viel schwieriger.

Die verhinderung der

Jede krankheit, einschließlich harnröhrenentzündung, ist es einfacher, sie zu vermeiden, die zu kämpfen mit ihren folgen. Dazu ist der mensch wichtig, bestimmte vorbeugende regeln:

  • Strikt an die regeln der persönlichen hygiene.
  • Bringen bettwäsche aus natürlichen materialien.
  • Vermeiden sie die verwendung fremd - dinge des persönlichen gebrauchs (handtücher, bettwäsche, etc.). Daher ist die möglichkeit des erwerbs verschiedener infektionen und pilze.
  • Verzichten ungeordnete sexuelle beziehungen. Mit einem partner oder einer partnerin dauerhaft. Im falle von kontakt mit dem partner lässig, ist es wichtig, barriere-methoden (kondom).
  • Regelmäßig (mindestens 2 mal im jahr), muss der mensch das bestehen der prüfung vorsorglich mit dem urologen. Dies muss durchgeführt werden, selbst wenn sie nichts zu befürchten, da viele infektionen sind in der lage, auf keine weise offenbaren, jedoch setzen die körper der männer von einem nicht wieder gutzumachenden schaden.
  • Rechtzeitig die behandlung von allen infektionen und krankheiten, die durch pilze verursacht werden. Dies liegt daran, dass sie sind in der lage, die komplexität in der harnröhre, verursacht die entwicklung der urethritis.
  • Vermeiden sie unterkühlung, vor allem das gebiet der genitalien.
  • Schutz der sexualorgane, die einer möglichen verletzung.
  • Vermeiden sie übermäßige körperliche und psychoemotionale belastungen.
  • Die sicherung einer ausreichenden ernährung, mit ausreichend vitaminen und mineralien in den produkten.
  • Erfüllen, mit dem regime zu trinken und das trinken über den tag mindestens 2 liter reines wasser ohne gas.
  • Loswerden von schlechten gewohnheiten oder reduzieren auf ein minimum.
  • Verzögerungen zu vermeiden, die der miktion und das erste mal, dass die dynamik vollständig zu entleeren die blase.
  • Temperieren der körper verwendet vitamine zur unterstützung der abwehrkräfte.
urethritis bei kindern

Jedes jahr eine große zahl von menschen gegenüberstehen, die mit der gleichen diagnose, wie urethritis. Führen zu entzündlichen prozess im harn-kanal kann eine vielzahl von gründen. Die häufigste von ihnen ist die infektion weitergegeben werden kann, die durch sexuelle kontakte. Außerdem unterscheiden allergische und traumatische uretriti, die nicht im zusammenhang mit den auswirkungen auf die harnröhre von krankheitserregern.

Unabhängig von dem, was war die ursache des entzündlichen prozesses von der krankheit erfordert eine behandlung erforderlich,, dass kann nur ein arzt nach der durchführung eine umfassende diagnose und die identifizierung des erregers. Alle ärzte - empfehlung eingehalten werden müssen, sorgfältig durch den patienten. Dies liegt daran, dass die urethritis schlecht behandelbar und wenn sie therapeutisch in den kurs bis zum ende, ist es möglich, den rückfall, den übergang von der urethritis in die chronische form oder die entwicklung von komplikationen.