Die behandlung der urethritis bei männern, das schema der behandlung

Harnröhre ist der kanal, durch die urin führt, fallen in der äusserlichen beim wasserlassen. Entzündung der harnröhre verursachen können mechanische verletzungen, hypothermie, die verschiedenen arten von bakterien, viren und pilze genannt - urethritis. Anfällig für die krankheit, die vertreter der zwei geschlechter gleichermaßen. Die infektion in den meisten fällen wird übertragen durch sexuellen kontakt.

Urethritis

Die symptome der urethritis

Die dauer der behandlung und die auswahl der therapie mit antibiotika hängt von den spezifischen eigenschaften der inzidenz von urethritis und ihrer intensität. Bei männern ist die krankheit schwerer.

Nicht infektiöse urethritis manifestiert sich bereits in den ersten tagen. Die symptome der urethritis auftreten können, die innerhalb von 1-3 wochen oder mehrere jahre (tuberkulose urethritis) – alles hängt von der art der erreger.

Die wichtigsten symptome sind:

  • der juckreiz und brennen zu dem zeitpunkt, zu urinieren;
  • akute schmerzen in der sexuellen gesundheit der behörde;
  • bestimmte auswahl mit einem unangenehmen geruch;
  • zellen der blut-auswahl beim wasserlassen;
  • schwellung der genitalien und eine leichte rötung;
  • die hufigen verlangen zu urinieren.

Das auftreten der ersten symptome, sollten sie sofort einen urologen, um die umfrage durchzuführen.

Achtung! Wenn sie rechtzeitig die krankheit nicht behandelt wird, kann eine form annehmen und chronische komplikationen verursachen. Dies führt zu schwerwiegenden folgen: die entzündung der hoden, blasenentzündungen, unfruchtbarkeit, etc.

Für die zuordnung der geeigneten behandlung, müssen sie wissen, welche arten von urethritis sind. Aufgeteilt auf infektionskrankheiten und nicht übertragbare krankheiten.

Infektionskrankheiten uretriti:

  • gonoreyniy;
  • virale;
  • bakterielle;
  • Trichomonas;
  • hlamidiyniy;
  • tuberkulose.

Gonoreyniy urethritis. Begleitet von dem plötzlichen schmerz zum zeitpunkt der miktion. Die farbe der urin wieder trüb, mit der anwesenheit von blut. Die schleimhäute der auswahl erwerben farbe gelb.

Malware ist. Auf diese symptomatik wird schwach exprimiert. Ist es möglich, das auftreten von bindehautentzündung und entzündung der gelenke.

Bakterielle. Die symptome können nach einigen monaten vom zeitpunkt der infektion. Sekret riechen und in farbe grün.

Trichomonas. Ergeben sich aus der notwendigkeit, ständig urinieren armbar begleitung, sowie juckreiz und brennen in der spitze des penis. Die auswahl erwerben grau.

Hlamidiyniy. In den meisten fällen, die symptome des mangels. Können, erscheinen kleine auswahl. Es ist in der regel in der chronischen form.

Tuberkulose. Die tuberkulose der nieren-und genitalbereich verursachen können, urethritis. Die symptome sind mild, und begleitet von müdigkeit, schwitzen und einem kleinen temperatur.

Nicht übertragbare krankheiten uretriti:

  • congestio ;
  • die traumatische;
  • allergisch.

Congestio urethritis. Selten wird begleitet von charakteristischen symptomen der infektion von urethritis. Kann das einen verstoß gegen die funktionen der geschlechtsorgane.

Traumatische. Die symptome hängen von der art der verletzung. Sie können auftreten, schmerzen und brennen beim zeitpunkt, zu urinieren.

Allergisch. Das wichtigste symptom ist das vorhandensein von ödemen, begleitet von juckreiz und brennen im bereich des penis.

Die therapie verschrieben wird erst nach abschluss aller erforderlichen tests und die bestimmung der art der urethritis. Die medikamente gewählt werden, entsprechend den besonderheiten und der komplexität des bruches der krankheit.

Während der einnahme von medikamenten, die patienten verlassen muss, um die akute, von der salzigen nahrung und alkohol. Es ist am besten, wenn der arzt verschreiben eine diät.

Pillen

Wichtig! Sogar das verschwinden der symptome, brechen sie die behandlung nicht kann, da dies zu komplikationen führen, und konvertieren sie sie in eine chronische form.

In der therapie für die behandlung verschrieben:

  1. Die antibiotika.
  2. Probiotika.
  3. Diuretika medikamente.
  4. Die immunmodulatoren.
  5. Die vitamine.
  6. Die antihistaminika.

Auf den hinweis! In kombination mit der medikamentösen behandlung angewendet werden können, hausmittel in form von brühen, tees und die feuchten khlverbnde, können sie sehr effektiv.

Die behandlung der urethritis

Über den gesamten zeitraum der behandlung muss unterbrochen geschlechtsverkehr, oder verwenden sie die barriere und die arten von kontrazeptiva. Das paar ist auch notwendig, um eine reihe von analysen in der identifikation von urethritis und einer behandlung unterzogen werden. Erstens, für die kontrolle von krankheiten verschrieben wird die antibakterielle therapie. Es ist möglich, die verwendung von verschiedenen arten von antibiotika sofort mit einigen komplikationen.

Achtung! Ist die konsultation der fachkraft notwendig für die verschreibung von antibiotika. Die selbst-zuordnung von medikamenten, kann dies der gang der behandlung.

Neben der antibiotischen therapie patientinnen in der regel verschreiben antibiotika.

Antihistaminika verabreicht, die zunächst in der harnröhrenentzündung.Nach einem kurs von antibiotika, müssen sie einer behandlung unterzogen werden, probiotika für die wiederherstellung der normalen mikroflora, und auch empfehlenswert, die vitamine. Zur wiederherstellung der normalen funktionsweise des körpers nach der behandlung, können ernannt werden, immunmodulatoren. Das bekannteste medikament ist Polyoxidonium, die verwendet werden kann, in der zeit der antibiotischen therapie und nach.

Als zusätzliche behandlung angewendet werden können, die pflanzliche pillen. Das gemüse, das medikament ist in der lage, leisten, harntreibende und antimikrobielle wirkung, die verringerung der schmerzen und entzündungen, verbessert die nierenfunktion und erhöht die wirkung von antibiotika.

Oft sind die patienten, die sie erworben haben, die chronische form der krankheit, kommen die ärzte homöopathen. Homöopathen behaupten, dass die behandlung der urethritis homöopathische mittel nicht weniger wirksam als die antibiotika. Während der dauer der behandlung, die ärzte warnen davor, die symptome der krankheit zurückkehren kann akut das formular, und dann beginnt die erholungsphase. Experten weisen darauf hin, dass es viele positive bewertungen von patienten, die nach der durchführung der behandlung aus der homöopathie.

Beliebtesten methoden der behandlung der urethritis

Die anwendung von gängigen methoden in der behandlung der krankheit verwendet werden können, wie zusätzliche mittel für die schnellere erholung.

Für die tinktur aus der wurzel Wheatgrass, hat gute vorteile, die anti-entzündliche.

  1. Für ihre zubereitung nehmen sie 4 esslöffel rhizome und gießen sie ein glas kaltes wasser zum einweichen und lassen in der nacht.
  2. Am morgen das wasser abgelassen wird und bereiten sie sich auf die wurzelstöcke tasse kochendem wasser. Das tool trinken während des tages, aufgeteilt in vier tranchen.

Die petersilie ist auch ein wirksames mittel, um symptome zu lindern und zu heilen. Für die vorbereitung phytomedicine nehmen sie einen esslöffel von rohstoffen und sapariwajut in 0,5 liter heißes wasser. Nur wenige stunden nach der infusion verwerfen und anwenden, 3 esslöffel bis zu 5 oder 6 mal am tag.

Ein guter einfluss auf die behandlung hat eine infusion der rinde von eiche, die verwendet werden, als auch feuchten.

  1. In ein glas mit kochendem wasser bereiten sie einen esslöffel rinde bestehen, ein paar stunden.
  2. Gewonnen durch die infusion angewendet, äußerlich in form.
  3. Das verfahren wird nicht wiederholen können, mehr als drei aufeinander folgenden tagen. In diesem zeitraum wurde auch empfohlen, sich der sexuellen beziehung.

Zur linderung der symptome können auch helfen, die abkochungen der blätter von johannisbeeren und kompott seine beeren. Für die zubereitung die brühe in ein glas mit kochendem wasser zubereitet 1 esslöffel von rohstoffen und darauf bestehen, innerhalb von einer stunde. Die abkochung eingenommen wird, während des tages. Sie empfehlen die erhöhung der verzehr von heidelbeeren und den saft für die abnahme des entzündlichen prozesses. Gut helfen bei der behandlung von urethritis tees aus kräutern, die gelten, wenn infektiöse und nicht-infektiöse urethritis.

    Negonokokkovi urethritis
  1. Für die vorbereitung der garzeit nehmen sie das kraut johanniskraut, kamille, schwarzer elder und kornblumenblau einem esslöffel für jede komponente. Die trockene mischung bereiten sie ein glas mit kochendem wasser und lassen sie ihre infusion während einer stunde. Der ganze inhalt der flasche empfohlen zu trinken, bevor sie schlafengehen.
  2. Venderan die farbe kann auch angewendet werden bei der behandlung von urethritis als diuretikum und entzündungshemmende tool. Abkochung der blüten von linde ist in der lage, die symptome lindern von schmerzen. Die blumen der linde (2 esslöffel) gießen sie das kochende wasser (500 ml.) und darauf bestehen, dass in einer halben stunde. Die ganze flasche verwendet, vor dem schlafengehen.

Gelten allgemein für die behandlung der urethritis, die blätter der preiselbeere. Haben ein diuretikum, resistenz-und entzündungshemmende wirkung.

  1. Für die zubereitung brühe verwenden sie 2 esslöffel von den getrockneten blättern, gießt sie ein glas mit kochendem wasser.
  2. Die infusion wird lässt sie für 20 minuten und dann gefiltert wird.
  3. Es wird empfohlen, verbrauchen sie 2 esslöffel vor jeder mahlzeit.

Der kurs des kräuter-behandlung kann von 25 bis 30 tage, dann haben sie pause bis zu 2 wochen. Sind urethritis und überträgt sich durch sexuellen kontakt, ist der mensch wert äußerster vorsicht zufällige beziehungen.

  1. Sollte die verwendung von barriere, die schutz vor kontamination.
  2. Auch erfolgen regelmäßige hygiene, um zu vermeiden die auswirkungen der infektion der inneren genitalien.
  3. Im falle einer infektion, muss eine heilende therapie-mit einem festen partner, um zu vermeiden, die wiederholung (wenn die infektiöse urethritis).
  4. Um zu verhindern, dass nicht ansteckende urethritis, vermeiden sie unterkühlung, sowie von anstrengenden körperlichen anstrengungen. Es wird empfohlen, rechtzeitig die blase zu leeren, um zu ertragen urinieren.

Urethritis, deren behandlung nur der arzt, sie können in beiden geschlechtern auftreten. Allerdings sind frauen, die entzündung wird begleitet von weniger beschwerden. Dies sollte vor allem die länge der männlichen harnröhre etwa 6-mal höher als die von frauen.

Wie es bei urethritis bei männern? Die ursachen der erkrankung, in der regel, das ist die verletzung oder infektion. Das trauma kann auftreten, während der durchführung von medizinischen verfahren oder die existenz der nieren. Die infektion kann auftreten, während der sexuellen kontakt, wenn die frau krank ist, sexuell übertragbare krankheiten. Aufgrund mangelnder hygiene kann auch eine urethritis bei männern (behandlung: antibiotika und andere medikamente in der pathologie darf nur ein fachmann). In diesem fall muss die ärztliche untersuchung. Auch die pathologie kann als folge der unterkühlung. In diesem fall beobachtet man eine abnahme der immunität. Dadurch werden die pathogenen mikroorganismen beginnen, die aktivität und oft ohne hindernisse dringen in den menschlichen körper. Wenn die behandlung der urethritis bei männern wurde nicht durchgeführt, in der zeit, ist es wahrscheinlich auftreten, kann es zu komplikationen wie entzündung der prostata, die hoden und sogar unfruchtbarkeit.

Urethritis bei männern

Urethritis bei männern dieser art bezieht sich auf den bestimmten typ. Die entzündung ist die folge der aktivitäten der verschiedenen mikroorganismen. In der regel, die erreger sind bakterien, coliforme keime, streptokokken, chlamydien. Bei der entzündung der harnröhre, möglicherweise eiter.

Ein anderer name der krankheit – Candida urethritis. Bei männern, er ist relativ selten. Die pathologie tritt bei patienten mit diabetes. Auch mycotic form entwickeln können, und da eine längere behandlung mit antibiotika. Die pathologie begleitet, weiß oder wässrige absonderungen und leichter von der symptomatologie. Als komplikationen können prostatitis handeln.

Pathologie dieser art verursachen die krankheitserreger, bei denen bestimmte (chlamydien, herpes und andere), oder die von einigen mikroorganismen auf einmal. Dieser bereich ist heute nicht gut finden. Die spezialisten sind auf der suche nach den möglichen ursachen dieser krankheit. Angeblich kann dies prostatitis oder eine allergische reaktion.

Diese krankheit tritt als folge der durchdringung in den organismus gram-negative diplococci. Diese erreger betreffen nicht nur die harnröhre, sondern infizieren die schleimhäute der harnwege. Als gonorrheal urethritis beobachtet rötung der ausgang, den stempel auf den kopf, sekret, sodbrennen, schmerzen akut.

Diese form zeichnet sich durch die asymptomatisch oder begleitet von sekreten eitrige, geschwollene ausgang, hyperämie. Versteckt während die pathologie ziemlich gefährlich. Kann der faktor bewirkt, dass das spätere ansteckung der sexuellen partner. Männern, die häufig ungeschützten sex mit verschiedenen partnerinnen, müssen sie an einen facharzt.

"Warnung"; die beziehung zu den erscheinungen der krankheit, vermeiden sie lange auf die behandlung der urethritis bei männern. Die wichtigsten gründe für krankheit tragen müssen:

  • Brennendes gefühl, schmerzen in den prozess der emission von urin, juckreiz.
  • Die auswahl, die in der regel, den unangenehmen geruch.
  • Die hyperthermie (gelegentlich).

Die dauer der inkubation, nach, dass sie bemerken, anzeichen von pathologie, hängt von der form der erkrankung und kann mehrere stunden (allergische), bis zu mehreren jahren, (tb). Bei verdacht auf die erkrankung sollte so bald wie möglich einen arzt aufsuchen. Der spezialist bestimmt die art der pathologie und bezeichnet therapeutische maßnahmen.

Harnröhre

Zum zeitpunkt der erhebung zugewiesen werden:

  • Eine analyse von blut.
  • Forschung von geschlechtskrankheiten pathologie.
  • Urin-analyse zeigt das niveau der weißen blutkörperchen).
  • Die becken-ultraschall.
  • Die analyse zur bestimmung der empfindlichkeit von krankheitserregern gegen antibiotika.

Wenn sie nicht durchführen zu zeit die behandlung der urethritis bei männern, die krankheit kann im chronischen zustand. Dies wiederum kann schwerwiegende folgen haben. Eine der gravierendsten auswirkungen gilt als prostatitis. Diese krankheit ist gekennzeichnet durch eine entzündung der prostata. Auch die chronische urethritis, verengt sich die harnröhre, schwellen die hoden und samen blasen.

Wie erfolgt die behandlung der urethritis bei männern? Die medikamente werden zugewiesen, ein spezialist, haben als ziel die zerstörung der erreger der krankheit, die beseitigung der erscheinungsformen der krankheit. In der laufenden behandlung umfasst medikamente, die solche gruppen, wie die antioxidantien, die antisepsis tool, immuntherapie, immunmodulatoren, antibiotika. Arzneimittel bezeichnet als topisch und oral. Die dosis und das schema der technik zugewiesen wird, einen arzt aufsuchen. Zur behebung und vermeidung von nebenwirkungen empfohlen, antihistaminika. Im verlauf der therapie müssen eine angemessene ernährung, schlechte gewohnheiten, entfernen sie die alkohol.