Die behandlung des adenoms der prostata ohne operation: medikamente

Die prostata, prostatakrebs, — ungepaarten organ, drüsen und der glatten muskulatur und des gewebes. Liegt in der unteren abteilung der hohlraum, die im becken unterhalb der blase zwischen ihnen, die vorderseite der wand des mastdarms und der abteilung des zwerchfells. Eisen deckt den ersten teil der harnröhre, die prostata teil.

Adenom

Polietiologic krankheit, die auftritt, aufgrund der erweiterung der drüsen in der umgebung der prostata, heißt das prostata-adenom. Die gefahr dieser krankheit liegt in der tatsache, dass tritt eine schwierigkeit mit der normalen kapazität die blase zu leeren. Dies liegt daran, dass die harnröhre, durch die mit dem urin ausgeschieden wird, befindet sich in der nähe der prostata. Daher wird in der abwesenheit von therapie, vergrößerte prostata drückt die harnröhre zusammen. Daher kann der mensch so ausführen, der krankheit, der andere ausgang ganz oder teilweise von der entsorgung von der behörde, nicht. Um zu vermeiden, die zwingende notwendigkeit der chirurgischen behandlung, müssen sie erfolgreich die konservative therapie.

Die indikationen für die behandlung mit medikamenten

Wenn die diagnose bestätigt von adenom der prostata, was zuerst bestimmt werden, die konservativen verlassen sollten. Die therapie mit arzneimitteln angewendet werden können, wenn sie keine probleme mit den nieren. Um die indikationen für die behandlung sind:

  • rückfälle nach der chirurgischen behandlung, die sich manifestiert haben, nach einer zeit;
  • die älteren;
  • wenn der patient dezidiert bezieht sich auf die rede;
  • die anfangsphase der krankheit und die geringe größe der prostata.

Kontraindikationen ist die verletzung der harn-funktion. Auch kann nicht angewendet werden, medikamentöse behandlung, wenn der rest der urin befindet sich auf dem volume mehr als hundert milliliter. Zwischen der anzahl der anderen kontraindikationen, kann man unterscheiden:

  • das vorhandensein von blutungen einschlüsse im urin;
  • wenn sie steine in der blase;
  • wenn sie bemerken, akute retention in der blase.
Die behandlung der

Achtung! Nach einer ausführlichen befragung wird der arzt nur müssen sie sich mit der auswahl der medikation. Das adenom der prostata selbst behandeln, ist untersagt. Es wird nicht empfohlen einnahme unabhängig von medikamenten zur linderung der symptome, können erheblich verschlimmern das klinische bild.

Die behandlung des adenoms der prostata medikamente

Prostata-adenom ist von natur gutartige neoplasie. Da die schule gutartigen natur, eine metastasierung tritt nicht auf, daher ist die krankheit durchläuft eine konservative behandlung.

Eine gruppe von medikamentenÜbersicht
Androgene medikamenteDie basis der therapie des adenoms der prostata sind immer die androgene. Die daten für die medikamente gut funktionieren, mit den ersten symptomen. In der zusammensetzung der produktion der androgene testosteron, die in der lage ist, einfluss auf die nierenfunktion. Es ist wichtig zu beachten, dass die androgene nicht sind in der lage, das tumorwachstum stoppen, so dass beobachtung von einem arzt obligatorisch. Den verlauf der behandlung und die notwendigkeit der rezeption von androgenen bestimmt der arzt ist der einzige, da im falle einer überdosierung von testosteron ist in der lage, einfluss auf die strömung der erkrankung. Der erste kurs der behandlung dauert nicht länger als einen monat (die dosis zugeschrieben wird, nach der analyse)
Antiandrogene medikamenteDiese medikamente sind in der lage, das tumorwachstum stoppen. Leider ist bei der verarbeitung der daten des werkzeugs findet, den unangenehmen nebeneffekt der abnahme der leistung. Die dauer der behandlung beträgt drei monate, wenn dieses medikament wurde sie nur einmal in der woche
Entzündungshemmende medikamente und diuretika medikamenteDiese gruppe von arzneimitteln zugeordnet wird, um das verfahren zu vereinfachen, extrahieren sie die urin aus dem körper. Sie können angewendet werden, um symptome zu lindern und den zustand zu verbessern, aber nicht für die behandlung der krankheit. Optional in kombination mit diesen arzneimitteln kann der arzt zuweisen, der die aufnahme von vitaminen. Die dauer und die dosis bestimmt der behandelnde arzt auf basis der individuellen merkmale der entwicklung der krankheit
ZäpfchenGut wirkt sich auf die prostata die anwendung der kronleuchter. Bestimmt wird diese art von medikamenten ist eine der effektivsten in bezug auf die exposition gegenüber einem organ krank ist. Bei der einführung der kerzen im rektum, die medizinische substanzen haben eine maximale wirkung auf die prostata. In der zusammensetzung der zäpfchen werden können, bakterizide, anti-entzündliche, propolis-öl, kakao. Die regelung der anwendung von zäpfchen zeichnet sich durch die folgenden ergebnisse: aus dem entzündlichen prozess der prostata; es verhindert das wachstum von tumoren; stellt die wichtigsten funktionen des urogenitalsystems

Dies ist sehr wichtig. Während der behandlung ist der gebrauch von kerzen, auf ein minimum zu reduzieren das risiko einer akuten harnverhaltung in den körper. Daher kann die verzögerung der operation oder komplett vermieden werden.

Behandlung mit alpha-blockern

Diese gruppe von arzneimitteln zugeordnet wird, um den blutdruck senken in der behörde. Zusätzlich regt es den blutfluss zu den muskeln, die die blase entspannen. Daher kann das problem beheben, das die schwierigkeiten, das wasserlassen.

Vorsicht! Alpha-blocker nur entfernt die unangenehmen symptome, aber sie sind nicht in der lage, einfluss auf das wachstum der adenome, also, können nicht als primäre droge. Darüber hinaus werden die wichtigsten nebenwirkungen sind kopfschmerzen und ständige übelkeit.

Alpha-blocker

Die behandlung mit inhibitoren der 5-alpha-reduktase-inhibitoren

Wenn männer mit großen abmessungen, in der prostata, wird er verschreiben medikamente, die inhibitoren der 5-alpha-reduktase-inhibitoren. Die wichtigste eigenschaft von arzneimitteln, – die verringerung der prostata und der minimierung der symptome. Die dauer der behandlung in diesem fall dauert es mehrere monate.

Allerdings sind diese medikamente nicht immer möglich, vollständig zu entfernen die erscheinungsformen der krankheit, da die größe der prostata entsprechen möglicherweise nicht auf die komplikationen.

Darüber hinaus identifizieren sich die folgenden auswirkungen:

  • häufige kopfschmerzen;
  • das gefühl von übelkeit
  • die retrograde ejakulation.

Die antagonisten des cholinergen rezeptor-rezeptor -

Traditionell werden für die behandlung von störungen beim wasserlassen, deren ursache liegt in der verletzung der innervation der blase. Das grundlegende prinzip ihre handlungen, verletzung der leitfähigkeit von nervenfasern des parasympathikus und somit die verringerung des schweregrads der erkrankungen der verankerung der phase.

Allgemeine empfehlungen

Nach der diagnose eines organismus und die beurteilung ihrer klinischen spezialisten, individuell im verlauf der behandlung von der therapie. Bei der behandlung des adenoms der prostata, der krank ist, sollte die einnahme mit der ganzen ernsthaftigkeit und anzuwenden, für sich selbst keine der umstrittenen medikamente.

Zum beispiel, im internet finden sie eine menge von werbung, die garantiert die schnelligkeit und helfen, zu heilen das adenom der prostata. Es gibt sehr beliebtes medikament siebenten-tags-adventisten. Aber nur wenige menschen wissen, dass dieses werkzeug ausschließlich in der veterinärmedizin und fälle der tod der tiere nach einem kurs der behandlung von asd ist nicht wenig. Einige patienten unter der einnahme von dieser medizin, behaupten, wirkt über den placebo-effekt. Die konventionelle therapie in der prostata-adenom hat keine schweren nebenwirkungen und ist kein schaden für die gesundheit, daher ist es besser, nicht zu experimentieren mit unbekannten medikamenten.

Alle produkte entsprechen den arzt, da einige medikamente können eine nebenwirkung, die weit schlimmer ist, übertragen werden soll, patienten, die symptome adenom. Vergessen sie nicht, dass in der zeit der therapie bleiben muss, unter der aufsicht eines spezialisten und der beobachtung von veränderungen in der prostata.

Für die therapie ergab einen positiven effekt schneller, empfohlen in kombination mit der behandlung. Es gibt viele pflanzliche medikamente, die sie machen die einstellungen, die nicht weniger wirksam, die einfluss auf den zustand der prostata. Darunter erwähnenswert sind die effektivsten:

Die tinktur aus propolis
  1. Die tinktur aus propolis. Dieses medikament ist eines der stärksten entzündungshemmer in der prostata-adenom. So bereiten sie eine kerze benötigen sie 50 gramm propolis, alkohol (200 ml). Das propolis der alkohol verdunstet, und dann nehmen sie 0,2 gramm zubereitung des stoffes und fügt hinzu, auf der kakao-butter. Jeden abend eine kerze eingefügt in den enddarm. Die dauer der behandlung beträgt einen monat wiederholenden kurs-abschluss.
  2. Die tinktur aus der rinde von espe. Es ist notwendig, darauf zu bestehen 100 gramm trockene rohmaterial in 200 ml alkohol oder wodka entlang von vierzehn tagen. Fertig ist die tinktur nehmen drei mal täglich zwanzig tropfen in wasser verdünnt. Das tool nimmt eine halbe stunde vor der nahrungsaufnahme. Die dauer der therapie beträgt drei wochen.

Nicht zu vergessen, dass auch pflanzliche arzneimittel können kontraindikationen, so dass jede behandlung methode sollte konsistent mit der fachkraft.