Die symptome der unfruchtbarkeit bei männern

Die symptome der unfruchtbarkeit bei männern sein können, ganz unmerklich, jedoch die unfähigkeit, zu begreifen, das starke geschlecht sich fast so häufig wie frauen. Auf den rat der ärzte, nach mehreren erfolglosen versuchen, die empfängnis eines kindes im laufe des jahres unterzogen, um festzustellen, die ursache und die lösung. Oft, zuerst an den arzt wendet sich an die frau. Sicherstellen, dass die weiblichen fortpflanzungsorgane in ordnung und bereit für die empfängnis eines babys, es entsteht der zweifel gegenüber dem partner. Betrachten wir die frage der männlichen unfruchtbarkeit, sowie mögliche anzeichen dieser krankheit.

die zeichen der unfruchtbarkeit

Die männlichen faktor unfruchtbarkeit

Unfruchtbarkeit bei männern ist als eine bestimmung, angeborene und erworbene. Im ersten fall wird dieser faktor hängt in der regel von der behinderung der hoden, wie kryptorchismus und hypogonadismus oder störungen in der entwicklung der harnröhre, so wird die diagnose " hypospadie und der stenose. Mängel von erkrankungen, die im zusammenhang mit dem fehlen der hoden oder anderen ernsten defekten nicht mehr behandlung.

Die ursachen der arbeitsunfähigkeit erworben, um zu befruchten, die menge oft das problem tritt auf, nachdem die krankheiten, wir betrachten ausführlicher:

  • geschlechtskrankheiten: chlamydien, gonorrhoe (tripper), tricomoniasis und andere;
  • übertragen ansteckende krankheiten: die masern, mumps, brucellose, typhus;
  • das endokrine system, führt zum absterben der spermien und die aufgabe der hoden, neue zu produzieren;
  • entzündliche prozesse: urethritis, prostatitis, reduziert die beweglichkeit der spermien.
  • varicoceles – begleitet von der vene und der anstieg der temperatur in den hoden und führt zu schäden und tod des samens;
  • die entzündung der prostata und harnröhre;
  • sexuelle probleme: vorzeitige ejakulation, das fehlen oder der mangel an erektionen;
  • die neoplasien in den hoden, gegen die sexuelle potenz;
  • chemische faktor – das einatmen von chemischen dämpfen.

Eine weniger häufige gründe sind unter anderem:

  • senkung der immunität.
  • rezeption von medikamenten und steroiden;
  • aktiver sport;
  • die enge bettwäsche;
  • regelmäßige besuche in sauna und dampfbad;
  • stress-situationen und emotionale überlastung;
  • das falsche bild des lebens.

Es ist auch wichtig anzumerken psychologische faktor. Manche männer entwickelt sich die unfruchtbarkeit auf der psychologischen ebene. Der grund kann die angst vor der verantwortung, die angst, nicht den erwartungen oder unterbewusstsein die abneigung, kinder zu haben.

Die zeichen der unfruchtbarkeit bei männern

Die zeichen der männlichen unfruchtbarkeit ist oft verschwommen oder nicht vorhanden sind. Das wichtigste symptom ist das fehlen einer gewünschten schwangerschaft auf eine gesunde partnerin während der sexuellen handlungen während des jahres.

die symptome der unfruchtbarkeit

Wenn dieser mann fühlt sich gesund und nicht zu wissen, die probleme der impotenz. In einigen fällen sind die anzeichen der krankheit gibt es einige, die möglicherweise nicht in direktem zusammenhang mit der ursache der unfruchtbarkeit:

  1. Sexuell übertragbare infektionen oft begleitet von juckreiz und ein problem mit dem wasserlassen.
  2. Angeborene abweichung von kryptorchismus wird, offenbart einen mangel an einem oder beiden hoden in den hodensack, die wiederum nicht sieht, bis das ende der entwickelten oder asymmetrisch. Manchmal werden sie bemerken, ziehen, schmerzen im unterleib.
  3. Wenn varikozele in 2 und 3 stadien der erkrankung sind möglich, ziehen, schmerzen und gefühl von schwere in den hodensack, unwohlsein in der zeit zu fuß, sie auch optisch wahrnehmbar krampfadern.
  4. Hormonelle abweichungen verursachen: übergewicht, geschwollene brust-zhelezi und unterentwickelten hoden.
  5. Zustand, in dem der mensch, nicht das sperma.

Implizite symptome sind:

  • die verletzung der erektion;
  • die kleine menge spermas, das berühmte ejakulation;
  • die verzögerung oder unfähigkeit, einen orgasmus zu erreichen;
  • die empfindung von schmerz in dem moment der intimität;
  • beschwerden und schmerzen in den hoden und der hodensack;
  • häufige kopfschmerzen.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, einige der krankheiten, führen zu unfruchtbarkeit, nicht über demonstrationen. Zwischen diesen infektionskrankheiten typ mumps und typhus, einer autoimmunerkrankung, die natur der genetischen anomalien und erkrankungen der endokrinen.

Die diagnose

Um die ursachen der unfruchtbarkeit bei den männern sollte die durchführung der prüfung, einschließlich:

  1. Geschichte – das sammeln von informationen über den patienten, seinen lebensstil, schlechte gewohnheiten, das vorhandensein von krankheiten, die symptome, die arbeitsbedingungen, die den eingang der medikamente, das vorhandensein von problemen sexueller natur sind und die chirurgischen eingriffe.
  2. Die gesamtzahl der umfrage, während der arzt führt die inspektion der äußeren genitalien, um zu erkennen, anomalien, tumoren und entzündlichen prozessen, und auch die aufmerksamkeit auf die äußeren zeichen der körperlichen entwicklung: der physischen, den zustand der haut, die natur, das wachstum der haare des körpers.
  3. Spermiogramm – labor von sperma, zeigt volumen, farbe, geruch, viskosität, die anzahl, die beweglichkeit, die überlebensfähigkeit und die anderen.

Während das zeugnis durchgeführt werden, detailliertere umfrage, die umfasst: ultraschall der hodensack, der analyse von blut zur bestimmung der hormone, genetische analysen, die hodenbiopsie, die analyse von urin nach der ejakulation, röntgenbilder, in dem er injiziert kontrastmittel.

Die prävention der männlichen unfruchtbarkeit

Früher oder später fast jeder mann sein will, der papst, daher sollten sie kümmern sich um die gesundheit der menschen und für die einhaltung der vorbeugenden maßnahmen zur verbesserung der chancen der empfängnis des kindes:

  1. Seit der kindheit, ist es erforderlich, den besuch eines urologen und versuchen, sich vor den infektionskrankheiten.
  2. Sie trainieren, und folgen sie der täglichen körperlichen bewegung.
  3. Führen sie einen gesunden lebensstil – rauchen und nicht missbrauchen alkohol.
  4. Verwenden sie nicht die enge bett und kleidung.
  5. Lass dich nicht von den saunen und dampfbädern – überhitzung unerwünscht ist.
  6. Coma voll auf die ernährung sollte genug eiweiß, vitamine und gesättigte fettsäuren. Essen sie mehr fisch, fleisch, obst, gemüse, nüsse, früchte, gemüse und verzicht auf junk-food.
  7. Führt regelmäßige sexualleben, aber vermeiden sie die ungeordneten beziehungen ohne schutz.
  8. Die einhaltung der regelung – einen guten schlaf und ruhe.
  9. Versuchen sie, vermeiden sie stress-situationen und emotionalen überlastung.
  10. Vermeiden sie die exposition gegenüber chemikalien und giftstoffe in den körper.
unfruchtbarkeit bei männern

Insgesamt

Männliche unfruchtbarkeit – mehr als oft nicht, ist unabhängig von der pathologie, und die folge migrierten, infektionen, entzündliche prozesse, unangemessenen lebensstil und andere ursachen. In den meisten fällen, die unfähigkeit der befruchtung, manifestiert sich nicht in symptome das wichtigste symptom ist das fehlen der schwangerschaft der partnerin während der sexuellen handlungen und die abwesenheit von krankheiten, sie verhindern die empfängnis.

In allen anderen situationen, die symptome sind, hängt von den ursachen der krankheit und zeigt sich in form von: harn-probleme, schmerzen im bereich der hoden, kopfschmerzen, gefühl von schwere in den hoden, probleme mit erektion, schmerzen und beschwerden beim geschlechtsverkehr. In solchen fällen ist es notwendig, ihren arzt für eine vollständige prüfung.