Männliche unfruchtbarkeit: die wichtigsten ursachen und diagnose-methoden

In der letzten zeit ein ernstes medizinisches problem-und sozialausschuss wurde die unfruchtbarkeit in den männern und in der diagnose der verschiedenen gründe für die unfähigkeit, von der fruchtbarkeit der nachkommen.

Männliche unfruchtbarkeit ist eine männliche reproduktive funktion. Eine folge der veränderungen in der qualität und quantität der spermien im ergebnis der migrierten von den entzündlichen prozessen der geschlechtsorgane, infektionskrankheiten und chronischen krankheiten.

Heute ist die unfruchtbarkeit bei den männern wahr, unter gleichen bedingungen mit einer geschichte von unfruchtbarkeit bei frauen. Laut statistik ist der anteil von paaren ohne kinder durch schuld der menschen beträgt 45%. Wenn sie für ein jahr in die dienste der regelmäßigen geschlechtsverkehr die frau nicht kommt, der schwangerschaft, der sexuellen partner wird als steril.

Männliche unfruchtbarkeit

Ursachen der männlichen unfruchtbarkeit

Es gibt viele verschiedene ursachen, die schließlich erlauben ihm nicht, den mann zu erreichen, ein vater zu sein. Nur korrekt durchgeführt, die diagnose können sie das ziel der diagnose der krankheit. Die wichtigsten ursachen der unfruchtbarkeit bei männern sind:

  1. Varikozele ist einer der gründe inferiority. Auf der basis der pathologie est krampfadern, vaskulären erweiterung von samen, die nabelschnur dient der kanal der gewinnung von spermien. Aufgrund einer krankheit, der anstieg der temperatur in den hoden, die mit der zeit wirkt sich negativ auf den zustand der spermien. Die feststellung, dass eine varikozele kann nur der arzt.
  2. Verletzungen an den genitalien und die mängel in seiner entwicklung – der wesentliche grund dafür, durch die der mensch ist nicht in der lage befruchtung. Die wichtigsten fehler sind: das vorhandensein eines einzigen ei, popushina in den hodensack, ein defekt in der entwicklung des penis, die harnröhre öffnet sich unterhalb von der spitze des kopfes.
  3. Genetische fehler – die ursache sind nicht nur die männliche unfruchtbarkeit, aber die geburt von kindern mit genetischen anomalien, die übertragen werden durch vererbung. Die anwesenheit von fehlern auf der genetischen ebene, manchmal, nicht erlaubt, die anwendung der methode der IVF, da gibt es die möglichkeit der geburt eines kindes mit einer schweren erkrankung und in der folge kostspielige verfahren wirkungslos sein kann.
  4. - Sexuell übertragbare infektionen (tricomoniasis, syphilis und andere).
  5. Die infektionen, die sie verursachen schäden in den zellen, deren funktion darin besteht, die produktion von spermien: brucellose, mumps, und andere.
  6. Die entzündung in der prostata und harnleiter.
  7. Die gründe sind sexueller natur, das fehlen der erektion oder vollständig die abwesenheit von ejakulation. Der lösung dieser probleme wird ihnen helfen, nicht andrologist, und sexualwissenschaftler.
  8. Wucherungen in den hoden – benignen und malignen sind die hauptursache von störungen der sexuellen potenz und der unfruchtbarkeit des mannes.
  9. Die reduktion und die schwäche des immunsystems des körpers.
  10. Die regelmäßige einnahme von medikamenten und antibiotika für eine lange zeit.
Unfruchtbarkeit

Typen männlicher unfruchtbarkeit

Die unfähigkeit der konzeption basiert auf zwei eigenschaften: anatomische und funktionelle.

Unfruchtbarkeit secretory – entwickelt sich auf dem boden der verletzung von verschleiß durch reibung und die reifung der spermien. Kann sowohl vorübergehend als auch dauerhaft.

Temporäre verletzungen sind in bezug auf schädliche faktoren: die erhöhung der temperatur des körpers, der umwelt, schädliche und giftige verdampfung und so weiter. Indem der einfluss dieser faktoren wird ein prozess, der natürliche verschleiß durch reibung und die reifung der spermien.

Dauerhafte unfruchtbarkeit ist der grund besteht darin, genetische anomalien oder angeborene verletzungen auf die entwicklung der kanäle im nebenhoden hoden. Die niederlage der zellen tubuläre system beobachtet werden kann, im falle von krankheit oder epidemie mumps, sowie der autoimmun-erkrankung. Die atrophie der zellen der tubuli und der niederlage, die die anlagen der hoden ist ein phänomen, das unumkehrbar.

Unfruchtbarkeit excretory – die ursache ist die schwierigkeit, um die passage von spermien aus dem samen erzeugt wird, entlang. Dieses hindernis schritt verursachen ablagerungen im harnsystem anhängsel von einem der hoden. Die spermien nicht eindringen können, in der samenflüssigkeit. In der regel, die verwachsungen gebildet, die aufgrund von entzündlichen prozessen, gutartigen und bösartigen tumoren im gewebe der hoden, wegen der bekommenen verletzungen.

Unfruchtbarkeit autoimmunerkrankung ist die folge der verletzung der barriere zwischen der zelle und gräben, um das hinaustragen der samen. In das blut beginnt, sich die immunantwort – ihre eigenen spermien körper akzeptiert und außerhalb der invasion. Die folge – antisperm antikörper beginnen, zu verringern, die mobilität der spermien und schließlich die letzten vergehen überhaupt.

Unfruchtbarkeit kombinierte – die ursache ist die verletzung der reifung der spermien sowie das vorhandensein von zusätzlichen barrieren für die ejakulation.

Unfruchtbarkeit, über – bestimmt wird, wenn sichtbar, die ursachen der fehler: spermogramm entspricht der norm für das sexuelle leben der hindernisse, aber die erwartete konzeption treten kann nicht. Die ursache für diese art von unfruchtbarkeit ist die verletzung der hygiene beim sex.

Die diagnose der unfruchtbarkeit bei männern

Nach einer ärztlichen untersuchung von einem menschen verschrieben wird, die analyse spermogrammi, wiederholt zwei-bis dreimal. Vorher empfiehlt sich der geschlechtsverkehr und der masturbation innerhalb von zwei bis drei tagen.

Die norm der zahl der von ejaculator ist von drei bis fünf ml, aber wenn die menge weniger als besen der norm, spricht man von hypothyreose der hoden. Wenn das volumen der spermien weniger als zwei ml, sogar trotz der positiven spermiogramm, schwanger, ein kind ist unwahrscheinlich, da die spermien volumen klein. Ein milliliter sperma enthalten sollte, nicht weniger als zwanzig millionen samenzellen, die geringe anzahl spricht man von oligozoospermia, entwickelt auf dem hintergrund der hypothyreose der hoden oder einseitige verstopfung der samen in die wege. Dies führt zur unfruchtbarkeit der männer.

Die druck -, zwei verschlusszeiten, die in abwesenheit von spermien in der samenflüssigkeit gespräch ist von azoospermie. Um die eizelle zu befruchten, wird nur erfordert, spermien, aber mit einer geringeren zahl von bis zu einer million empfängnis unmöglich wird. Zum zeitpunkt der ejakulation in den hals der gebärmutter fallen zweihundert millionen spermien, mehr als die hälfte davon läuft am stopfen zervikales schleimiges tubulus, aber nur ein kleiner teil der spermien, erreichen sie die mündung der tuben des uterus. Im zusammenhang mit der tatsache, dass die eizelle befindet sich in einem der eileiter, in ihr kommt nur die hälfte der spermien. Bedeutet, dass weniger von ihnen im ejakulat, desto geringer ist die wahrscheinlichkeit der empfängnis. Der kritiker, der senkung von normen für die spermien bestätigt die diagnose der männlichen unfruchtbarkeit.

Die grundlegende menge der spermien hat, geradlinigen charakter der bewegungen oder chaotisch. Reduzieren sie die anzahl der spermien mobile heißt asthenozoospermia, ihre mangelnde necrozoospermia.

Die diagnose

Die häufigkeit der sexuellen beziehungen hängt davon ab, wie die beweglichkeit und die menge in ejaculator der spermien. Daher wird der patient bei der diagnose der unfruchtbarkeit empfiehlt, sich der sexuellen beziehung, für zuverlässige ergebnisse spermogrammi. Indem in folge der sexuellen handlung, die spermien verlieren ihre fruchtbarkeit, und die notfall-kontrazeption ist nicht erforderlich.

Wenn paare sich nicht abhalten lassen, die sex vor der empfängnis, können unfruchtbar sein, weil sie häufig handlungen, die die spermien in der samenflüssigkeit, erhöht die anzahl von unreife spermien mit geringer vitalität, mobilität. Die größte anzahl von reifen, spermien lebensfähig erscheint in den samen und erst nach mehreren tagen abstinenz.

Die morphologische analyse bewertet den prozentsatz der normalen spermien. Wenn die meisten von diesen, die hälfte hat die komplette struktur, das ist normal, reduzieren sie die anzahl der sogenannten teratozoospermia. Viele männer gehen der umfrage, entdecken sie manchmal agglutination der spermien, der im widerspruch zu der normalen anzeige. In den samen und es sollte keine bereiche, die von gruppen von spermien, so, wie gesehen, dieses sperma ist heterogen, während die bereiche haben eine höhere dichte und ihrem intensiven farbton und auch verlangsamen die geschwindigkeit der bewegung der spermien. Diese veränderung der spermien, die dazu führen, unfruchtbarkeit, sind die folge der entzündlichen beckenerkrankungen und hormonelle veränderungen im körper.

Eine große anzahl von leukozyten weist auf entzündliche prozesse im urogenitaltrakt gastrointestinaltrakt.

Auch in der umfrage die konsultation eines urologen für die erkennung der folgenden krankheiten: vezikulita, prostatitis und epididymitis.

Das funktionieren des reproduktiven systems bei männern

Das spermium ist die zelle, die zucht männliche und enthält einen väterlichen gene. Die informationen über die gene konzentriert sich in den kopf des spermiums, und dank der warteschlange, aus der die spermien bewegt und erreicht die eizelle. Zuerst bewegt sich durch die kanäle, die gehen in tubulus direkte und in der anhängsel des hodens.

Die länge der tubuli seminíferos ist, in der regel etwa fünfhundert meter. Bewegt sich langsam durch die kanäle, die spermien zeit haben, um zu reifen und ist in der lage, die eizelle zu befruchten. In den nebenhoden der hoden und gefeiert wird in der letzten phase ihres wachstums und geht dann durch den samen zeigt den fluss der samen blasen. Hier werden die spermien gesammelt und dann gemischt mit epithelzellen geheimnis, das in sich selbst enthält nährstoffe entwickelt, um die spermien. Weiter, der samen, der blase dem das sperma beginnt zu evakuieren, in der zeit der ejakulation, gemischt mit dem geheimnis der prostata. Diese flüssigkeit gebildet, erhielt es den namen sperma.

Die hauptursache für unfruchtbarkeit bei männern sind: shutter kanal, wenn die spermien nicht rend der harnröhre aufgrund von barrieren, die verletzung sekretornoj der funktion.

Die behandlung der unfruchtbarkeit bei männern

Es gibt viele methoden für die behandlung von männlichen krankheit:

  1. Der chirurgische eingriff – varikozele heilt der operation, aber die verstopfung der leitung, kann nur angesehen werden. Die durchgängigkeit wiederhergestellt wird, nachdem ein verfahren der vasektomie. Wenn keine spermien in der samenflüssigkeit, ist es möglich, aus den hoden oder dessen anlagen (nebenhoden.) und dann "anwenden", um die künstliche besamung durch.
  2. Die behandlung von erkrankungen auf dem hintergrund von infektionen – antibiotika bekämpfen infektionskrankheiten sexuellen weg, aber die therapie mit antibiotika manchmal reparieren sie das problem der fruchtbarkeit, nicht der staat.
  3. Die behandlung sexueller probleme – arzneimittel und professionelle beratung von einem fachmann kann ihnen helfen, solche erkrankungen, wie: der erektilen dysfunktion und vorzeitiger ejakulation.
  4. Die hormontherapie in den hintergrund – diese behandlung zugewiesen wurde, im falle einer abweichung von der konzentration bestimmter hormone im blut.
  5. Die künstliche besamung ist die gewinnung von spermien normalen (der spender nach der entnahme), die eingang in den genitaltrakt der frau sowie der befruchtung, ohne den umweg über den körper der frau (intracytoplasmic injection). Sehr selten ist die fruchtbarkeit von männern wird nicht wiederhergestellt werden, aber der partner immer noch die möglichkeit, mithilfe von spendersamen.
Prostatitis

Risikofaktoren

Die faktoren, die verursacht die unfähigkeit zu begreifen, sind:

  • Der gebrauch von illegalen drogen,
  • Der übermäßige konsum von alkohol
  • Das überschüssige körpergewicht,
  • Rauchen,
  • Infektionskrankheiten,
  • Das trauma der hoden
  • Giftige substanzen und verdampfen,
  • Die verletzung, die temperatur in den hoden,
  • Übertragen wurde die operation der bauchhöhle, becken, vasektomie,
  • Angeborene störungen der fertilität von männern oder seine nahen verwandten,
  • Pathologie – die vielzahl von tumoren, chronische krankheiten,
  • Chirurgische eingriffe,
  • Die spezifischen methoden der behandlung – laser-therapie, und vieles mehr.

Prävention von unfruchtbarkeit

Die nachricht von der sterilität wird für den menschen schreckliche und schwere der überraschung. Frauen erleben auch ein schock zu erfahren, die eitelkeit partner, aber das kann man nicht vergleichen mit dem schmerz, über der es den menschen in der zeit nach erhalt der nachricht, weil im unterbewusstsein der meisten menschen identifizieren sich seine männlichkeit mit der funktion der geschlechtsorgane. Und eine solche nachricht über die unfähigkeit, kinder zu haben, verursacht einen schmerzhaften schlag für das ego. Manchmal sind die männer der familie, denken, dass sie nicht das recht haben, erstellen sie eine ernsthafte beziehung. Oft ist diese situation endet alkoholismus, die beziehungen zwischen den eheleuten änderungen erfahren, ist nicht die beste.

Viele männer weigern sich, auf umfragen, da sie angst haben, sie zu hören, über die sterilität. Aber wenn in der familie ein problem mit der empfängnis, ist es notwendig, die empfehlungen von den spezialisten, wie man ein aktives sexualleben. In der aktuellen situation, die zu oft vernachlässigt, die liebe die spiele, zärtlichkeiten und denken nur an den rat von ihrem arzt. Dies hat einen negativen effekt auf die beziehung zwischen den partnern.

Die unvereinbarkeit zwischen den ehegatten

Einige paare tritt der faktor der unfruchtbarkeit, wenn die körper von männern und frauen produziert bestimmte proteine. Wird eine verheerende wirkung auf die spermien und können nicht für die interaktion mit der eizelle. Dies ist der grund für die inkompatibilität der partner. In solchen fällen wird empfohlen, das studium android blut-und-sperma - antikörper.

Behandlung der männlichen unfruchtbarkeit

Diät

In der ernährung ist obligatorisch das vorhandensein der folgenden produkte: nüsse, honig, fisch, käse, meeresfrüchten. Auch knoblauch, pflanzliche öle, obst und gemüse.

Das stil - leben

Beeinflussen sich negativ auf die funktion der männlichen geschlechtsorgane die folgenden faktoren: erschöpfung, stress, sauna, rauchen, schlechte arbeitsbedingungen, alkohol und drogen. Seltenen geschlechtsverkehr führen zu stase sexuelle in das system. Auch die sitzende lebensweise funktioniert, sich negativ auf die fruchtbarkeit. Wenn sie gut organisieren ihre lebensweise, ist es möglich, auch ohne die anwendung der medikamentsen therapie.

Den normalen traum, gesteuert durch die körperliche aktivität, das gewicht, die korrektur des sexuellen lebens, die richtige und vollständige ernährung heben die tonhöhe des reproduktiven systems.

Nach neuesten angaben der statistik, einer von vier männern ist in der lage, zu begreifen, ein kind nach einem langen aber fruchtbaren behandlung. Wirksamkeit in der behandlung der männlichen unfruchtbarkeit, 15% höher als die der erfolg in der behandlung der weiblichen unfruchtbarkeit.