Die behandlung des adenoms der prostata, eine der effektivsten und kostengünstigen arzneimittel, die heilen?

Das adenom der prostata oder benigne, nennen abnormalen proliferation von gewebe des betroffenen organs, das auftreten von gutartigen tumoren.

Für die behandlung von prostata-adenom, müssen gesammelt werden, durch die wirksame medikamente, die einstufung und die liste derer, betrachten wir später. In diesem fall, die prognose und die therapie ist günstig, wenn sie rechtzeitig begonnen hatte, die behandlung, sie können, ohne die intervention.

das adenom der prostata krankheit

Gibt es eine heilung ohne operation?

Beginn die art der krankheit erfordert eine chirurgische intervention. Es ist notwendig, wenn die prostata erreicht eine größe von 80 mm und mehr.

In allen anderen fällen, kann es passieren, arzneimittel, medikamente, ma physio verfahren und eine richtige ernährung. Müssen aufgeben schlechten gewohnheiten, ändern sie die form des gewöhnlichen lebens, und befolgen sie immer die empfehlungen ihres arztes.

Um hilfe bitten ist notwendig mit dem auftreten der ersten anzeichen der krankheit.

Adenom entwickelt sich und wächst innerhalb von 10-15 jahren, aber die ersten symptome zeigen sich nach wenigen monaten. Die wichtigsten symptome der anfangsphase der entwicklung:

  • etwas mehr als eine häufige notwendigkeit, urinieren (besonders nachts);
  • dauerhafte, schlecht kontrollierten dringlichkeit;
  • der strahl des urins wird wieder dünner.

Die behandlung begann in dieser zeit, in der großen mehrzahl der fälle ermöglicht, ohne den vorgang. Dauert dieser zustand zu lange, um die 12 jahre, danach kommt man an eine allmähliche verschlechterung des zustandes.

Für die zweite phase der progression von adenom zeichnet sich aus durch:

  • dunkler urin, das mit der mischung des blutes und puses;
  • starke schmerzen im unterleib und im unteren rücken;
  • die blase bis zum ende nicht leer;
  • beim wasserlassen, der harnstrahl noch mehr kegel;
  • das brennen und jucken in der harnröhre;
  • das sexuelle verlangen verringert sich oder verschwindet gar;
  • der ständige durst.

Die dritte phase der krankheit ist sehr gefährlich, nicht nur für die gesundheit sondern für das leben. Hier ist die hilfe, krankenhausaufenthalt und die anschließende operation. Andernfalls wird die pathologie beginnt, schnell fortschritte zu erzielen, wodurch-in verbindung stehende krankheit, infektion der harnblase, der nieren, was zu tod führt.

Welche medikamente werden bei der behandlung?

das tablett des adenoms der prostata

Die anfangsphase der krankheit, erfordert einen integrierten ansatz bei der behandlung. Also, ein arzt verschreibt ein medikament, ergänzen die aktion auf gegenseitigkeit. Die medikamente sind so konzipiert, um die größe zu reduzieren - ein gutartiger tumor der prostata, verbessert die durchblutung, die normalisierung der prozess der wasserlassen.

Nachdem sie zugang zu ihrem arzt, umfragen und präzisierung der diagnose wurde zugewiesen sind, verschiedenen gruppen von medikamenten:

Mit einem starken schmerzsyndrom, der urologe kann sie ein ereignis planen und analgetika (schmerzmittel). Diese können in form von tabletten und als injektion. Gute ergebnisse im adenom, medikamente bekommen, tool, besitzen eine deutliche wirkung anti-entzündliche und anästhesie, für die aktion.

Alpha-blocker nicht verwenden können, wenn es verletzungen, infektionskrankheiten und die dauer der einnahme streng limitiert und individuell angepasst.

Antibiotika zur behandlung der benignen prostatahyperplasie eingesetzt werden, sind eine unabdingbare voraussetzung für den erfolg der behandlung, vor allem bei der bakteriellen form. In dem haus, können sie die folgenden gruppen von medikamenten:

Besonders wirkungsvoll sind die antibiotika im falle der anwesenheit einer bakteriellen infektion in die harnwege, blase.

Es werden für die zeitgleiche sammlung mit alpha-blockern, zur stärkung medizinischen aktion. Eingeführt holinolitiki beteiligt sich an der blockade hoch primäre aktion neurotransmitter in den muskeln der blase. Entlastung zunahme von schwellungen, normalisiert die mikrozirkulation in den betroffenen gewebes und ermöglichen die steuerung der urin.

Jede krankheit erfordert die aufnahme von vitaminen - komplex, die dazu bestimmt sind, das immunsystem zu stärken. Das resort ist von der traditionellen therapie, haben eine nützliche wirkung auf knötchen von gewebe der prostata. In diesem zeitraum alter männer müssen die folgenden vitamine und mineralien:

In der therapie sind spezielle pflanzliche nahrungsergänzungsmittel (Badi), besitzen starke anti-inflammatorische eigenschaften. Sie sind hervorragend für die linderung der schwellungen und entzündungen, helfen bei der verringerung der größe der brust.

Repräsentieren sie die einführung in das rektum von flüssigen medikamenten oder infusionen, soweit 30-60 ml Zusammensetzung dieser flüssigkeiten hängt von den formen der krankheit und dem stadium ihrer entwicklung.

Microclysters sind heil-oder resistent gegen pflanzliche medikamente, mit der zugabe von dem sud der kamille oder johanniskraut. Auch in der zusammensetzung der microclysters ergänzen antibiotika, um die entzündung zu beruhigen. Die temperatur der flüssigkeit sollte komfortabel sein (40-45 grad), und führen sie den vorgang nach dem stuhlgang, am besten abends.

Zusätzlich zu den injektionen der antibiotika, die für die benigne prostatahyperplasie gelten andere formen der injektion von medikamenten. Helfen bei der verringerung der anzahl von leukozyten durch die sekrete der prostata, sorgen sie für die richtige durchblutung im gewebe, helfen aktiv bei der ausarbeitung der spermien. Durch die injektionen führen:

Mit diesen medikamenten kann loszuwerden, schnell schmerzen zu lindern, schwellungen und entzündungen der behörde.

die behandlung der benignen prostatahyperplasie

Liste der medikamente

Wenn ein arztbesuch, ist es notwendig, das detail zu erzählen, über all die zuvor migrierten, die krankheiten, so können sie sammeln die richtige medikation.

Häufig in der behandlung von adenomen eingesetzt, ein komplex von arzneimitteln, einschließlich nicht nur die besten pharmaka, aber auch arzneimittel auf basis von pflanzen, hormonelle oder entzündungshemmende mittel, physiotherapie.

Auf ihrer grundlage eine natürliche nicht-hormonelle komponenten: extrakt aus den rosenkohl und grüner tee-extrakt. Sie besitzen eine starke anti-tumor-action, absolut sicher und in kombination mit jedem medikament. Akzeptiert das tool von 2 kapseln pro tag, während 3 bis 6 monaten.

Gehört zu der gruppe von-blocker. Reduziert den muskeltonus in der harnröhre, beschleunigt die strömung von urin, werden die hufigen.

Die vorbereitung ist sehr stark und kann dazu führen, dass viele nebenwirkungen, aber sie müssen pflege von menschen mit läsionen in der leber. Trinken wenig, 2 tabletten am tag, für eine lange zeit (bis zu einem jahr).

Ist erhältlich in form von tabletten, um sie zu reinigen, schnell beseitigt die stagnation der flüssigkeit im gewebe, beseitigt die entzündung, erhöht den testosteronspiegel, sinkt viskosität des spermas, lindert die entzündung.

Er hat praktisch keine kontraindikationen und negative reaktionen. Während des tages, können sie nicht mehr als 3 tabletten, und den vollen kurs der therapie wird von 4 bis 14 wochen.

Dieses medikament gehört zur gruppe der alpha-blocker und wird angewendet, mit erfolg für die behandlung des adenoms der prostata. Nehmen sie 1 tablette wie verordnet durch einen arzt. Als blocker, sie können aufrufen, der drastische rückgang der druck und hat viele kontraindikationen.

Es ist ganz natürlich für ein arzneimittel auf pflanzlicher basis, mit der zugabe von vitamin Sagen, Nehmen sie, was sie empfehlen, innerhalb einer frist von einem monat, zwei mal am tag, durch die gleichen abstände der zeit. Tatsächlich reduziert die größe der prostata, beseitigt die entzündung in den geweben, wiederherstellung der sexuellen funktion.

Aktive substanzen drotaverine hat krampflösend und gefäßerweiternde aktion, ist in der lage, zu entfernen, die schmerzen und das fieber. Es ist kontraindiziert, die an den schweren erkrankungen der nieren -, leber -, herzinsuffizienz.

Arzneimittel zur verbesserung der durchblutung im becken. Erhöht den gefäßtonus verringert die elastizität der venen, normalisiert den prozess der wasserlassen, reinigt die prostata von schadstoffen und toxinen.